IBM übernimmt Sterling Commerce


IBM kauft Sterling Commerce, einen EDI- und B2B-Transaktions-Dienstleister, für 1,4 Mrd. US-Dollar.
IBM hatte erst 2004 seine damalige EDI-Sparte erst verselbstständigt und dann an GXS verkauft. Im Rahmen des Geschäftsbereichs Global Procurement bot der Konzern aber weiterhin einige EDI-Dienste an. Sterling gehört derzeit zu AT&T. Der Datenaustausch-Spezialist ist nicht bei klassischem EDI

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats