IBM sieht große Zukunft für Extranets


IBM sieht in der Konsumgüterwirtschaft einen erheblichen Bedarf für Extranets neben den vier globalen B2B-Marktplätzen und hat dafür ein Modell für "private Exchanges" (unternehmenseigene Marktplätze) entwickelt. Schwerpunkt sind die Integration der vorhandenen IT-Systeme, der B2B-Marktplätze, der neuen Internet-Sprache XML und von klassischem EDI. B2B-Lösung für die ganze Lieferkette Als "den pragmatischsten Ansatz für B2B" bezeichnete Prem Puri, Direktor Solutions für die Distribution Industry weltweit, die neue Branchenlösung bei der Vorstellung im südfranzösischen IBM-Forschungszentrum La Gaude.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats