IBM schluckt Personalsoftware


Der IT-Konzern IBM will für 1,3 Mrd. US-Dollar die Softwarefirma Kenexa übernehmen, die auf webbasierte Personallösungen spezialisiert ist.
Zu ihren Kunden zählen Handels- und Konsumgüterhersteller. Der Verwaltungsrat von Kenexa hat dem Kauf zugestimmt. Der Wettbewerber bei Unternehmenssoftware, SAP, hat vor kurzem den Kenexa-Konkurrenten Successfactors gekauft, und Oracle erwarb Taleo. (lod)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats