IBM startet Netz-Musik


IBM liefert Musik per Internet Von Jörg Rode IBM hat in den USA mit Unterstützung von Major-Playern der Musikindustrie ein Pilotprojekt zum digitalen Musikversand per Internet gestartet. Inhalte-Partner sind Bertelsmann Music Group (BMG), EMI, Sony, Warner und Universal. Auch die Secure Digital Music Initiative (SDMI) des Phonodachverbands RIAA ist beteiligt. Das Pilotprojekt ist die erste öffentliche Umsetzung des von IBM bereits seit langem entwickelten "Madison Project" zum Versand digitaler Musikstücke per Internet Dieser Vertriebsweg könnte das Musikgeschäft im Lauf weniger Jahre völlig umkrempeln, weil zumindest Musikfreunde mit PC sich individuelle Ton-Dateien zusammenstellen könnten, statt von den Musikkonzernen zusammengestellte Alben zu kaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats