ITK-Branche setzt auf "Mobile Business"


vwd. Die deutsche Informationstechnik- und Telekommunikationsbranche (ITK) setzt bei der künftigen Geschäftsentwicklung auf die Verbindung von Internet und Mobilfunk. "Die Hoffnung ruhen auf Mobile Business. Und sie sind berechtigt", sagte der Präsident des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM), Volker Jung, in Berlin. In dieser Sparte seien 2000 europaweit mehr als 2,5 Mrd DEM umgesetzt worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats