Apax bleibt auf Ifco-Aktien sitzen


Finanzinvestor Apax hat den Börsengang von Logistikdienstleister Ifco verschoben. Die Verschlechterung des Kapitalmarktumfeldes und die Unsicherheit an den Finanzmärkten werden als Gründe genannt.
Geplant waren ein öffentliches Angebot in Deutschland und den Niederlanden und eine Platzierung bei institutionellen Anlegern. Apax hatte 2003 knapp 89 Prozent der Aktien von Ifco erworben. Der Betreib

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats