Ikea öffnet Web-Shop


(rod) - Ikea hat in Schweden den Internet-Verkauf mit zunächst rund 700 Artikeln aufgenommen. Nach Angaben des Unternehmens soll die als Ikea.se realisierte Shop-Lösung "letztendlich die Mehrheit der von Ikea abgedeckten 25 internationalen Märkte" abdecken. Die deutsche Website kündigt für "Ende des Jahres" eine Ausweitung des Angebots an, ohne explizit einen großen Online-Shop zu erwähnen. Realisiert wurde die virtuelle IKEA-Filiale von der Multimedia-Agentur Framfab und Verwendung der Standardsoftware Microsoft Site Server.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats