Klarschiff bei Zigaretten


LZ|NET. Der viertgrößte Tabakhersteller Imperial Tobacco synchronisiert weltweit seine Stammdaten und führt parallel dazu SAP APO als einheitliches Planungssystem ein. Davon verspricht er sich erhebliche Bestandssenkungen und mehr Transparenz. Verschiedene ERP-Systeme weltweit Imperial Tobacco ist wie viele Unternehmen über die Jahre durch Akquisition gewachsen. So wurde beispielsweise 2002 der hanseatische Hersteller Reemtsma (West, Davidoff, R1) von dem britischen Tabakkonzern übernommen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats