Abgabeeinheiten Industrie soll kleinere Pakete packen


LZnet. Händler fordern von der Industrie kleinere Abgabeeinheiten, die auf den Bedarf der einzelnen Filialen zugeschnitten sind, um den Logistikaufwand zu reduzieren. GS1 Germany will als "neutrale Plattform" die Unternehmen dabei unterstützen, die jeweils optimale Abgabemenge für die Produkte zu finden. Zunächst geht es nur um Drogerieartikel. Die ermittelten Wunsch-Verpackungsgrößen in dieser Kategorie könnten als Grundlage für die Gespräche zwischen Handel und Industrie dienen, erklärt Matthias Haubenreißer von GS1.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats