Aus Müll wird Sprit


LZ|NET. Der Chemieriese Ineos verwandelt Müll in Biosprit. Der große Vorteil: Diese so genannten Biokraftstoffe der zweiten Generation konkurrieren nicht mehr mit der Nahrungskette. Die Fäden im Hintergrund spinnt ein medienscheuer Milliardär, der als "Lakshmi Mittal der Chemiebranche" gilt. Ineos will in zwei Jahren starten Kommen faule Äpfel und ausgediente Weihnachtsbäume bald in den Tankkanister statt auf den Komposthaufen? Der britische Chemiekonzern Ineos will in zwei Jahren im großen Stil mit der Produktion von Ethanol aus biologischem Haushaltsmüll und landwirtschaftlichem Abfall beginnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats