Ingenico leidet unter der Krise


Der Umsatz von Ingenico, Hersteller von POS-Terminals, ist 2009 gegenüber dem Vorjahr um 7 Prozent auf 700 Mio. Euro zurückgegangen. Während der Technologieanbieter in den meisten Ländern unter der Krise litt, ist der Umsatz in Deutschland nach Firmenangaben gestiegen. Im vergangenen September erwarb Ingenico den deutschen Zahlungsverkehrsdienstleister Easycash für 290 Mio. Euro. Den für Dezember erstmals in der eigenen Bilanz konsolidierten Monatsumsatz von Easycash beziffert die französische Firma mit 9,2 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats