Intermec gibt EPC Zeit zum Testen


Intermec Technologies Corp. ist im Streit um RFID-Lizenzgebühren einen Schritt auf EPCglobal zugegangen: Der Spezialist für Auto-ID verzichtet für eine Testperiode bis Ende Dezember auf jegliche Lizenzzahlungen von Unternehmen, die die neuen Standards UHF Generation 2 für EPC mit Transpondern oder Lesegeräten testen. Intermec hatte EPCglobal im Sommer 19 Patente gemeldet, die nach Firmenangaben Basis von EPC Generation 2 sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats