Internet-Endungen bald frei wählbar


Demnächst sind die Endungen für Internet-Adressen frei wählbar. Nach den Plänen der Internet-Verwaltung ICANN können dann neben den Länderkürzeln wie .de oder den 21 allgemeinen Endungen wie .com, .net und .org auch Städte, Regionen, Unternehmen oder Marken als Top-Level-Domains (TLD) beantragt werden. Anfang des nächsten Jahres soll der Beschluss stehen. Ab dem zweiten Quartal 2009 sollen sich Interessenten für die Registrierung neuer Webseiten-Endungen bewerben können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats