Internet der Dinge Das vernetzte Regal


Ein vernetztes Warenregal soll stationären Händlern helfen, mehr Informationen über ihre Kunden zu bekommen und sie gezielt anzusprechen. Welcher Kunde interessiert sich für welche Produkte? Für Händler sind diese Informationen Gold wert. Online ist es für sie aber bekanntlich viel leichter als im Laden, an relevante Daten zu kommen. Die Telekom-Tochter T-Systems will dazu beitragen, dass sich das ändert – und hat ein "Internet-der-Dinge"-Warenregal entwickelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats