Intershop mit mehr Umsatz und weniger Verlust


Das Jenaer Softwarehaus Intershop erlöste 2007 rund 30,7 Mio. Euro. Das waren 55 Prozent mehr als im Vorjahr. Auf Lizenzumsätze entfielen 5,7 Mio. Euro (+ 29 Prozent), die Service-Erlöse lagen mit knapp 30 Mio. Euro um 63 Prozent über dem Vorjahresniveau. Das Ergebnis der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) verbesserte sich von -5,9 Mio. Euro auf -1,9 Mio. Euro. Erwartungsvoll Vorstandschef Andreas Riedel erwartet 2008 "kräftiges Umsatzwachstum", das maßgeblich von deutschen und europäischen Kunden geprägt sein werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats