Intershop steigert Umsatz im ersten Halbjahr


Das Softwarehaus Intershop, Jena, steigerte in den ersten sechs Monaten 2008 seinen Bruttoumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 Prozent auf 16,1 Mio. Euro. Das Ebit erreichte einen Wert von 800.000 Euro. Intershop betont, damit im vierten Quartal in Folge schwarze Zahlen zu schreiben. Nach dem Ausscheiden des bisherigen Vorstands und Ex-Real-Chefs Andreas Riedel wurde Henry Göttler als Nachfolger bestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats