Hygienekonzern lagert in China an Exel aus


Johnson & Johnson Medical hat die Organisation für die Lagerhaltung von medizinischen Geräten in Shanghai/China an den Logistik-Dienstleister Exel übertragen. Dazu gehört die Einrichtung eines 1.100 qm großen zusätzlichen Distributionszentrums mit klimatisierten Räumen. Der Logistiker wird auch Daten für das J & J Medical JDE-Informationssystem, in das er eingebunden ist, aktualisieren. Exel ist für J & J Medical bereits auf dem europäischen Markt als Kontraktlogistik-Dienstleister tätig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats