JDA bekommt QRS doch nicht


Aus der groß angekündigte Übernahme des Stammdaten-Spezialisten QRS durch den Warenwirtschaftssystem-Anbieter JDA wird nichts. Nach Angaben von QRS hätte das Unternehmen nach der Bekanntgabe der Übernahme durch JDA fünf weitere Angebote bekommen. QRS hat daraufhin der Invois International Inc. den Zuschlag gegeben, die eigene Aktien im Wert von 116 Mio. US-Dollar bieten. Die Verlobung mit JDA hat QRS durch eine Auflösungszahlung in der Höhe von 3,75 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats