Früherer E3-Chef leitet JDA in Deutschland


Das auf die Konsumgüterbranche spezialisierte Softwarehaus JDA hat Karl Simacek zum neuen Chef seiner Deutschland-Tochter ernannt. Simacek hat diese Woche die Aufgaben von Ajoy Eric Lal übernommen - allerdings nicht als Geschäftsführer, sondern als "Customer Relationship Manager" für den deutschsprachigen Raum. JDA konnte Simacek vom Konkurrenten Evant Inc. (vormals "Nonstop Solutions") zurückgewinnen, wohin er im November 2002 gewechselt ist.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats