Murdoch übernimmt Jamba vollständig


Der US-Medienkonzern News Corporation von Rupert Murdoch übernimmt die restlichen 49 Prozent Anteile an dem deutschen Handy-Portal Jamba für rund 200 Mio. US-Dollar von Verisign. Bereits 2007 hatte News Corporation die ersten 51 Prozent von Jamba gekauft. Der Anbieter von Klingeltönen, Grafiken, Musik und Info-Diensten für Mobiltelefone war im Jahr 2000 von den Brüdern Samwer aus Deutschland gegründet worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats