Jamba startet EMS-Dienste in Deutschland


Das Handyportal Jamba startet erstmals in Deutschland Dienste für den Standard EMS (Enhanced Messaging Service). EMS ermöglicht es, Kurznachrichten mit Bildern, Grafiken oder Animationen zu versehen. Der neue Standard wurde von den Handyherstellern Alcatel, Ericsson, Motorola und Siemens gemeinsam entwickelt. Debitel, Media-Markt/Saturn und ElectronicPartner statten ihre internetfähigen mobilen Endgeräte, die über ihre Vertriebswege sowie über Kaufhof, C+C und Photo Porst verkauft werden, mit dem Jamba-Portal aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats