Jungheinrich stellt sich auf Verluste ein


Jungheinrich erwartet für das erste Halbjahr 2009 einen Verlust im operativen Geschäft von 15 Mio. Euro (Vorjahr plus 63,5 Mio. Euro). Der Gabelstaplerhersteller reagiert mit einem weiteren Personalreduktion auf die negative Marktentwicklung. Jungheinrich hat angekündigt über 900 Arbeitsplätze im In- und Ausland abbauen zu wollen. Bereits zu Jahresbeginn wurden 300 Stellen an deutschen Produktionsstandorten gestrichen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats