Jupiter: Zukunft für Bezahlinhalte via Handy


Das Forschungsinstitut Jupiter MMXI erwartet in einem neuen Report, dass die europäischen Verbraucher im Jahr 2006 etwa 3,3 Mrd. Euro für Inhalte ausgeben werden, die sie über das Handy abrufen. Im vergangenen Jahr wendeten die Europäer 590 Mio. Euro für Dienste über Mobiltelefon auf, wie für das Herunterladen von Klingeltönen und Logos oder für das Abrufen von Sportergebnissen und Aktienkursen. Im gleichen Zeitraum wurden für kostenpflichtige Dienste über den PC nur 252 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats