20 Prozent weniger Umsatz bei K + N


Die Schweizer Logistikgruppe Kühne + Nagel verzeichnete im ersten Halbjahr 2009 mit knapp 8,5 Mrd. CHF (5,6 Mrd. Euro) rund 20 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahreszeitraum. Der Rohertrag sank um 6,7 Prozent, das Betriebsergebnis (Ebit) um 12,1 Prozent. Der Gewinn belief sich auf 258 Mio. CHF und lag somit 16,2 Prozent unter dem Vorjahreswert. Das Luftfrachtvolumen ging um 19 Prozent zurück, beim Landverkehr betrug der Volumenrückgang 17,3 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats