Erste Kabeldienste ab Herbst geplant


Telefon und schneller Internetzugang sind die ersten Dienste, die die Kabelnetzbetreiber ab Herbst anbieten wollen. Interaktives Fernsehen mit Homeshopping kommt erst im zweiten Schritt. Selbst in Grossbritannien versprechen die Zahlen zum TV-Einkaufen nicht das große Geschäft. Kabelnetzbetreiber sind gefragt "Wir sind inhaltlich soweit, jetzt liegt es an den Kabelnetzbetreibern, die entsprechende Infrastruktur zu schaffen", sagt Thomas Hesse, Geschäftsführer von RTL Newmedia zum aktuellen Stand des Digital-TV.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats