KT hält sich bei RFID zurück


Kaiser's Tengelmann (KT) wird vorläufig keinen RFID-Test in seinen Lagern starten. Das beschloss der zuständige Lenkungsausschuss des Unternehmens in Auswertung einer Testserie in Laboren der Fraunhofer-Institute für Software- und Systemtechnik ISST, für mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS sowie für Materialfluss und Logistik IML. Während KT mit der Leserate bei Produkten wie Toilettenpapier oder Babywindeln zufrieden ist, reicht dem Supermarkt-Betreiber die heutige Technik bei Anbringung von UHF-Tags im Inneren von Paletten sowie bei flüssigem Füllgut und metallisierten Verpackungen nicht aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats