Karstadt hält an Atos als Dienstleister fest


 Die Karstadt Warenhaus GmbH will sich beim Betrieb der Rechenzentren weiterhin auf Atos Origin verlassen. Der neue Investor des Warenhausunternehmens habe den während der Insolvenzphase verhandelten Outsourcing-Vertrag anerkannt, heißt es in einer Presseerklärung von Atos Origin.
Der Vertrag war vorbehaltlich der Zustimmung des neuen Eigentümers abgeschlossen worden und gilt bis Ende 2012. IT-Di

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats