Karstadt spart Zeit mit Funktechnik


Karstadt zieht eine positive Zwischenbilanz für den Einsatz der Funktechnik RFID auf Artikelebene. Seit rund einem Jahr optimiert der Warenhausbetreiber damit die Verkaufsprozesse in der Filiale in Düsseldorf. So sei der Zeitaufwand für die Wareneingangserfassung von 1.000 Artikeln von einer Stunde bei manueller Erfassung auf 8 Minuten gesunken, sagte Rainer Jilke, Projektleiter RFID bei Karstadt, auf dem ECR-Tag in Zürich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats