KarstadtQuelle verschiebt System-Entscheidung


Die für Synergien im KarstadtQuelle-Konzern wichtige Einführung einer gemeinsamen Warenwirtschaft wird sich weiter verzögern. Kurz vor Vertragsabschluss mit dem auf den Einzelhandel spezialisierten Softwareanbieter Retek setzte Logistik- und Personal-Vorstand Prof. Helmut Merkel die Systementscheidung aus. SAP und Retek sollen zunächst verbesserte Lösungen vorführen. Allerdings regte sich vor Projektstart auch bei Sinn Leffers Unmut.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats