Web-Nachfrage zweistellig


Die KarstadtQuelle AG registrierte im vergangenen Jahr eine Online-Nachfrage von insgesamt 2,02 Mrd. Euro. Die drei großen Portale des Konzerns (Karstadt.de, Neckermann.de, Quelle.de) erzielten ein Bestellvolumen via Internet von 1,76 Mrd. Euro. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein Plus von 10,9 Prozent. Im Ausland verzeichnete der Konzern eine Nachfrage von 269 Mio. Euro. Der Anteil des E-Commerce am Gesamtumsatz des Unternehmens stieg auf 15 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats