KarstadtQuelle baut CPFR aus


LZ|NET. Der Handelskonzern KarstadtQuelle stimmt derzeit ein CPFR-Projekt zwischen seinem Warenhausbereich und dem Elektro-Kleingeräte-Hersteller Philips ab. Im April sollen die Daten über Global Net Xchange (GNX) fließen. Das Projekt mit Philips zur Kooperativen Planung, Prognose und Bestandsführung (CPFR) wird die seit Ende vergangenen Jahres angelaufenen Tests zwischen dem Versandhaus Quelle und den Textil-Lieferanten Le-go sowie Playtex (Sara-Lee) ergänzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats