KarstadtQuelle blickt durch


LZ|NET. KarstadtQuelle schmiedet an einem webbasierten Portal, das Einkäufern zentralen Zugang zu konzernübergreifenden Daten bietet. Auch ausgewählte Lieferanten sind an die Plattform angebunden. Rund 500 Hersteller haben bereits Einblick in filialgenaue Absätze und Bestände, um gemeinsam mit dem Einkauf die Disposition zu verbessern. Noch in diesem Monat kommen 600 weitere Lieferanten hinzu. Weitere Anwendungen sollen bald hinzukommen Die KarstadtQuelle Konzern-Einkauf GmbH hat ein webbasiertes SAP-Portal entwickelt, über das Einkäufer und Lieferanten je nach Berechtigung auf inzwischen 13 Anwendungen zugreifen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats