Mehr Qualität in der Supply Chain


LZ|NET. Bestandssenkungen um mehr als ein Drittel und erhebliche Verbesserungen bei der Lieferqualität konnte KarstadtQuelle in CPFR-Projekten realisieren. Im kommenden Jahr will der Konzern mit rund einem Dutzend großer Lieferanten Projekte zur Kooperativen Planung, Prognose und Bestandsführung starten. Auf dem BVL-Logistikkongress in Berlin präsentierte KarstadtQuelle den Stand der Kooperation. CPFR führt zur verbesserten Prognosegenauigkeit Mit den Lieferanten Sara Lee, Philips, Schiesser, Panasonic und den Le-go Bekleidungswerken betreibt KarstadtQuelle zurzeit Kooperative Planung, Prognose und Bestandsführung, auch CPRF (Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment) genannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats