KarstadtQuelle will mehr Auktionen


LZ|NET. KarstadtQuelle hat sein per Auktion ausgeschriebenes Einkaufsvolumen im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdoppelt. Das erläuterte Vorstand Prof. Dr. Helmut Merkel auf der Messe E-Procure. Zur Veranstaltung wurden mehrere Untersuchungen zum Wachstum des Internet-unterstützten Einkaufs vorgestellt. Merkel erläuterte vor dem branchenübergreifenden Fachpublikum aus Einkaufsleitern und E-Procurement-Spezialisten in Nürnberg die Beschaffungsmarktstrategie des KarstadtQuelle-Konzerns in Bezug auf B2B-Marktplätze.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats