Kartellstrafe Lkw-Hersteller müssen zahlen


Wegen unerlaubter Preisabsprachen müssen mehrere Lastwagenbauer eine Rekordstrafe von knapp 2,93 Mrd. Euro bezahlen. Betroffen sind Daimler, Iveco, DAF und Volvo samt seiner Marke Renault, wie die EU-Kommission in Brüssel mitteilte. Händler mit den betroffenen Lastwagen im Fuhrpark können Schadenersatz einklagen.
Die Münchner VW-Tochter MAN kommt als Hinweisgeber straffrei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats