US-Händler setzen sich gegen Banken durch


Die Behörde Federal Reserve soll künftig die Interchange-Gebühren regulieren, die Banken dem Handel in den USA für Debitkartenzahlungen berechnen. Darauf haben sich laut US-Medienberichten nach längerem Tauziehen Kongress und Senat der USA geeinigt.
Ähnlich wie in Europa klagen Retailer in den USA über zu hohe Gebühren. Nach Schätzung des Wall Street Journal könnte die staatliche Regulierung

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats