Wincor und Toshiba wollen Fingerprints


Die IT-Konzerne Wincor Nixdorf und Toshiba Tec setzen auf die Fingerabdruck-Technologie als Zahlungsmittel im Handel. Die Komplettlösung für den Point-of-Sale von Wincor Nixdorf wurde kürzlich im Rewe-Markt Schäfer in Niederkassel installiert. Die Software ist mit Windows XP, WePOS, Red Hat Linux und WNL POS kompatibel. Die Erfassung der Abdrücke erfolgt über den Fingerprint Reader "SFR-3000UA". "Digiproof" heißt das biometrische Erkennungs- und Autorisierungssystem der IT-Werke Technology GmbH, Lahr, das von Toshiba Tec in seine POS-Lösung "Storemate" integriert wurde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats