Franzosen kaufen verstärkt im Netz


Die Online-Shops in Frankreich wachsen trotz Krise. Nach Angaben des "Journal du Net" setzten Privatleute im vergangenen Jahr rund 200 Millionen Mal ihre Bankkarte ein, um damit Einkäufe oder Dienstleistungen im Internet zu bezahlen. Damit deckte allein diese in Frankreich vorherrschende Zahlungsart 2009 einen Web-Umsatz von 18,2.Mrd. Euro ab, ein Plus von gut 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Durchschnittsbon der Online-Shops lag laut "Journal du Net" bei 91 Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats