Kloppenburg ohne Stichtagsinventur


Der Kieler Klein-Kaufhausbetreiber Kloppenburg plant, die Software auf allen seinen Kassen mit dem System D-Store des österreichischen POS Systemhauses zu erneuern. Ab April soll die neue Kassen-Anwendung pilotiert werden, der Roll-out ist für das dritte Quartal dieses Jahres geplant. Kloppenburg gehört zu den Anwendern des Warenwirtschaftssystems Dewas von Superdata. Nach anfänglichen Problemen hat Kloppenburg inzwischen die gesteuerte permanente Inventur mit diesem System umgesetzt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats