Kodi stattet Filialen mit Digipos Kassen aus


Der Haushaltswaren-Discounter Kodi Diskontläden GmbH will in seinen neuen Filialen die "PowerPos Kassensysteme" der Digipos Systems Group einführen. Das PowerPos-System wurde speziell für den Einzelhandel entwickelt. In den etwa 160 Kodi Diskontläden, die zurzeit hauptsächlich in Nordrhein-Westfalen angesiedelt sind, werden Nonfood-Haushaltswaren angeboten. Kodi will weiter expandieren. Das Unternehmen gehörte bis zum Januar 2002 zur Spar Handels-AG und wurde dann von dieser an die Meridian Immobilien & Vermögensverwaltungs GmbH, Leipzig, verkauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats