Kombiverkehr transportiert Umsatz nach oben


Die Frankfurter Kombiverkehr KG steigerte ihren Umsatz 2006 im Vergleich zum Vorjahr um 14,3 Prozent auf 372,2 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss erhöhte sich um rund 10 Prozent auf 1,96 Mio. Euro. Die Zahl der transportierten Lkw-Ladungen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 14,6 Prozent auf 930.984. An dem Anbieter von Schienentransporten für Lkw-Sattelauflieger, -Wechselbrücken oder Container haben 240 Spediteure einen 50- prozentigen Anteil, die andere Hälfte hält die zur Deutschen Bahn gehörende Stinnes AG.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats