Lieferdienste tun sich schwer


LZ|NET/Kücherer - Lieferdienste für Online-Kunden schienen vor allem in den USA ein lukratives Geschäft zu werden. Doch die Euphorie ist vorbei, Ernüchertung macht sich breit. Denn das neue Geschäftsmodell, die schnelle Auslieferung, ist schwieriger als erwartet. Ein entscheidender Kampf um die "letzte Meile" endete in den USA vorerst mit einem Sieg für Kozmo.com. Nach längeren Fusionsverhandlungen bleibt nur der Schnell-Lieferservice im Geschäft mit Privatkunden, während sein New Yorker Konkurrent Urbanfetch sich auf Business-to-Business Paketlieferdienste zurückzieht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats