Kühne & Nagel investiert in Inttra


Der Logistikkonzern Kühne & Nagel International AG beteiligt sich mit einem ungenannten Betrag an dem B2B-Portal Inttra. Inttra wurde im April 2000 gegründet und ist ein Anbieter von internetbasierten Seefracht-Transportdiensten. 12 Frachtunternehmen, die gemeinsam etwa 42 Prozent des Hochseetransportmarktes abdecken, fördern das Unternehmen. Inttra zählt bisher mehr als 1 400 registrierte Kunden, die 400 Unternehmen repräsentieren, 35 000 Buchungen und 60 000 Container verwalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats