Logistiker testen RFID


LZ|NET. Der Logistikkonzern Kühne & .Nagel hat zusammen mit mehreren Partnern, darunter Siemens Business Services, das RFID-Projekt "Licon Logistics" gegründet. Getestet werden soll eine transatlantische Supply Chain auf der Basis von Funketiketten. "Als international tätiger Logistikdienstleister mit Luft- und Seefracht sowie Landverkehren benötigen wir offene RFID-Systeme", formuliert Alexander Unruh, bei Kühne & Nagel weltweit für Kundenprojekte zuständig, eine Anforderung seiner Branche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats