Kundendaten blockieren Hamburger Autobahn


Mangelnde Sorgfalt des Transportdienstleisters DHL hat Karstadt eine Datenschutzpanne beschert. Zehntausende Kreditkartenbelege von Karstadt-Kunden landeten am 18. Dezember auf dem Weg von der Kieler Filiale zur Zentrale auf der Autobahn A7 bei Moorburg. Der Fahrer eines DHL-Transporters bemerkte offenbar nicht, dass mehrere Kisten mit den Belegen von der Ladefläche gerutscht waren und auf der Fahrbahn zerschellten, denn er fuhr ungerührt weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats