Lärmkosten dürfen angelastet werden


Die EU-Mitglieder dürfen dem Schwerlastverkehr bei der Berechnung der Maut künftig externe Kosten für Umweltverschmutzung und Lärm anlasten.
Der EU-Ministrerrat und Vetreter des Europäischen Parlaments einigten sich auf eine diesbezügliche Änderung der Eurovignetten-Richtlinie. Vorbehaltlich der Zustimmung des Europaparlaments, dürfte sie im Herbst in Kraft treten, berichtet die Fachzeitsch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats