Umsatzrückgang bei Lawson Software


Der amerikanische ERP-Anbieter Lawson meldet für das Geschäftsjahr 2008/09 (31.Mai) einen Umsatzrückgang von 11 Prozent auf 757,3 Mio USD (580 Mio. Euro). Das Geschäftsergebnis (Ebit) sank um 12 Prozent auf 44,7 Mio. USD, der Nettogewinn stieg um 38 Prozent auf 18,9 Mio. USD. Eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr stellt Lawson nicht. Lawson Software ist über den Investor Symphony mit dem Warenwirtschaftssystem-Anbieter Aldata verbunden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats