W3B: 14 Prozent nutzen Food-Sites


rod - Eine WWW-Benutzer-Analyse "Lebensmittel im Internet" hat das Hamburger Institut W3B Fittkau und Maaß vorgelegt. Die Sonderanalyse auf Basis der Internet-Umfrage von April/Mai 2000 vergleicht die Durchschnitts-Profile der knapp 30 000 Beteiligten mit den Antworten jener User, die Sites für Lebensmittel, Getränke, Süßwaren oder Tabakwaren beziehungsweise Online-Lieferservices für Pizza oder Getränke nutzen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats