Liberty Media kauft Shoppingkanal QVC


Der Medienkonzern Liberty Media hat für 7,9 Mrd. US-Dollar den US-Teleshopping-Sender QVC zu 98 Prozent übernommen. Liberty hielt schon Anteile an QVC, 57 Prozent gehörten dem US-Fernsehkabel-Betreiber Comcast. QVC ist der größte TV-Einkaufssender in den USA, Muttergesellschaft von QVC Deutschland, und verzeichnete 2002 einen Umsatz von 4,6 Mrd. USD. Liberty Media, die Medienholding von John Malone, hat bereits Minderheitsbeteiligungen an TV-Sendern und -Konzernen wie Discovery, AOL Time Warner oder News Corportation.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats