Lidl denkt über Prepaid nach


Die Discounter Lidl und Norma denken derzeit darüber nach, Mobilfunk-Guthaben ins Sortiment aufzunehmen. Schlecker hatte seine Terminals für die EC-Cash-Einführung weitgehend durch die Anbieter von Telefon-Prepaid-Diensten finanzieren lassen. Auch Norma plant derzeit die Einführung eines bargeldlosen Bezahlverfahrens. Nach Informationen der Lebensmittel Zeitung prüft Lidl derzeit, über seine Terminals für das bargeldlose Bezahlen auch das Aufladen von Prepaid-Mobiltelefone anzubieten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats